Was ist Hypnose?

Vielleicht haben sie im Fernsehen eine Hypnoseshow gesehen oder waren selbst einmal live dabei. Solche Showhypnosen sehen sehr spektakulär aus, sind jedoch für die Hypnose an sich nicht repräsentativ.

Der durch Hypnose hervorgerufene Zustand - die sogenannte Trance - ist ein veränderter Bewussteins- oder Gehirnaktivitätszustand. Dabei ist nicht die Tiefe der Trance ausschlaggebend für den Erfolg der Behandlung, schon in einer leichten Trance werden Suggestionen auf- und angenommen.

Auch die Annahme, man wäre während der Hypnose willenlos, ist falsch. Der Klient nimmt keine Suggestionen an, die der eigenen Persönlichkeit entgegen stehen. Während der Hypnose bekommt man alles mit, was um einen herum geschieht und man kann sich daran erinnern. Der Trance-Zustand wird als angenehm und entspannend beschrieben.

Wobei kann Hypnose helfen?

  • Hypnose wird erfolgreich in den verschiedensten Bereichen eingesetzt, z.B. bei der Streßbewältigung, Ängsten, Schlafstörungen aber auch bei Lernproblemen oder mangelnder Konzentrationsfähigkeit.
  • Auch Sportler profitieren von Hypnose. So kann vorhandene Angst und Streß vor Turnieren oder Wettkämpfen positiv beeinflusst werden.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an, ich werde Ihnen gerne alle Fragen beantworten!

Wichtige Informationen und Hinweise zur Hypnosebehandlung.